Geld sparen & planen

Mit Vergleichsrechnern die besten Konditionen finden und Geld sparen

Mit den Finanzplanungs Guids sichern Sie sich für die Zukunft ab.

Die Vergleichsrechner zum Geld sparen

Kreditkartenrechner – Der Kreditkarten Vergleich

Kreditkartenrechner – Der Kreditkarten Vergleich

Mit demRechner haben Sie die Möglichkeit in wenigen Schritten zu einem relativ aussagekräftigen Ergebnis zu kommen.

Nach Eingabe Ihrer Werte wird Ihnen eine Auflistung diverser Kreditkarten-Anbieter vorgeschlagen mit detaillierten Angaben wie Grundgebühr im ersten bzw. zweiten Jahr und den Folgejahren.

mehr lesen

Finanzplanung für Ihre Zukunft

Wie werde ich die Schulden los?

Wie werde ich die Schulden los?

Sie sind hoch verschuldet und wissen nicht, wie Sie die Schulden jemals zurückzahlen sollen? Da sind Sie nicht allein. Wenn Sie nach einfachen Möglichkeiten suchen, Ihre Schulden abzubauen, einschließlich intuitiver Anpassungen Ihrer Strategien und Gewohnheiten zur Schuldentilgung, folgen Sie den Ratschlägen dieses Beitrages.

mehr lesen
Die besten ETFs für den Ruhestand

Die besten ETFs für den Ruhestand

Viele ETFs sind einfache Indexfonds – sie bilden eine regelbasierte Benchmark von Aktien, Anleihen oder anderen Anlagen ab. Dies ist eine kostengünstige Strategie, da Sie keine Manager für die Analyse und Auswahl von Aktien bezahlen müssen. Und sie funktioniert. Im Jahr 2018 schnitten die meisten Large-Cap-Fonds (64,5 %) schlechter ab als der Standard & Poor’s 500-Aktienindex – das neunte Jahr in Folge, in dem die meisten von ihnen die Benchmark nicht schlagen konnten.

mehr lesen
Ruhestand & Altersvorsorge Leitfaden

Ruhestand & Altersvorsorge Leitfaden

Die Planung des Ruhestands ist ein mehrstufiger Prozess, der sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt. Um einen komfortablen, sicheren – und vergnüglichen – Ruhestand genießen zu können, müssen Sie ein finanzielles Polster aufbauen, mit dem Sie das alles finanzieren können. Weil das Ganze so viel Spaß macht, ist es sinnvoll, sich auch mit dem ernsten und vielleicht langweiligen Teil zu befassen: der Planung des Weges dorthin.

mehr lesen

Die Bedeutung des Geldsparens: 6 Gründe, warum Sie mit dem Sparen beginnen sollten.

Die Bedeutung des Geldsparens* darf nicht leichtfertig vernachlässigt werden. Mit so vielen erwiesenen Vorteilen ist Geld sparen eine der besten finanziellen Gewohnheiten, die Sie sich zulegen können. Aber wenn Ihnen das Sparen nicht leicht fällt oder Sie einfach keinen Sinn darin sehen, ist es nur natürlich, sich zu fragen, warum Geld zu sparen wichtig ist.

Geld zu sparen ist wichtig denn es hilft Ihnen, sich im Falle einer finanziellen Notlage zu schützen. Darüber hinaus kann Sparen Ihnen helfen, größere Anschaffungen zu bezahlen, Schulden zu vermeiden, Ihren finanziellen Stress zu reduzieren, ein finanzielles Vermächtnis zu hinterlassen und Ihnen ein größeres Gefühl der finanziellen Freiheit zu geben.

Wenn Sie also eine kleine Motivation zum Geldsparen suchen oder einfach nur eine weitere Erklärung brauchen, warum Sparen so wichtig ist, sind Sie hier genau richtig.

In diesem Beitrag werde ich einen genaueren Blick auf die Wichtigkeit des Sparens werfen und die 6 wichtigsten Gründe nennen, warum Sie heute mit dem Sparen* beginnen müssen.

Die Freiheit für Ihren Berufswunsch

Haben Sie jemals jemanden gekannt, der in einem Job festsaß und es hasste, weil er nicht die finanzielle Freiheit hatte, zu kündigen und etwas zu tun, das ihm Spaß machte? Nun, wenn sie genug Ersparnisse hätten, würde ich wetten, dass das nicht der Fall sein würde.

Einer der wichtigsten Gründe zu sparen ist, sich die Freiheit zu verschaffen, die man benötigt, um den eigenen Traum verfolgen zu können.

Wenn Sie reichlich Bargeld auf Ihrem Sparkonto* haben und einen Haufen Investitionen, die Zinsen bringen, gibt es absolut keinen Grund, eine Situation auszuhalten, die Sie nicht mit Freude erfüllt!

Spaß am Sparen

Viele Menschen leben den Trugschluss, dass man sich zwischen Sparen und Spaß entscheiden muss, aber das ist eine giftige Mentalität. Tatsächlich ist Spaß ein entscheidender Teil der persönlichen Finanzen, und er ist essentiell für Ihr finanzielles und körperliches Wohlbefinden.

Ehrlich gesagt, sollten Sie immer ein wenig Geld für den Spaß beiseite legen. Und wenn Sie über Ersparnisse verfügen, können Sie dies ohne Schuldgefühle tun, ohne sich Sorgen zu machen, dass Sie Ihrer finanziellen Zukunft schaden.

Noch einmal: Sparen gibt Ihnen die Freiheit, das zu tun, was Sie tun wollen. Und manchmal bedeutet das, ein wenig Spaß zu haben.

 

Finanzieller Stress

Es gibt nichts Besseres als finanziellen Stress, um Sie nachts wach zu halten; oder schlimmer noch, Sie in kaltem Schweiß aufzuwecken. (Wenn Sie ihn jemals erlebt haben, wissen Sie, wie beunruhigend dieses Gefühl sein kann).

Die gute Nachricht ist, dass es eine großartige Möglichkeit gibt, finanziellen Stress zu beseitigen… einfach mehr Geld haben.

Sie denken jetzt vielleicht: „Ähm…duh!“, aber es ist die Wahrheit. Sehen Sie, jeder will mehr Geld haben, aber nur sehr wenige Leute arbeiten hart, um es anzusparen. Und wenn Sie nicht im Lotto gewinnen – was mehr als unwahrscheinlich ist – ist der einzige Weg, mehr Geld* zu haben, es im Laufe der Zeit zu sparen. So einfach ist das.

 

Sicherheit

Egal, wie sehr ich mich anstrenge, ich kann die Zukunft nicht vorhersehen; und Sie auch nicht. Und aus diesem Grund ist es eine wirklich gute Idee, ein finanzielles Polster aufzubauen.

Denken Sie darüber nach – wie werden Sie ohne Ersparnisse finanzielle Stürme überstehen? Wie planen Sie ohne Investitionen, Geld zu verdienen, wenn Sie zu alt zum Arbeiten sind? Wenn Sie Ihren Job verlieren, können Sie dann Ihre Rechnungen bezahlen?

Geld zu sparen ist wichtig, denn es gibt Ihnen finanzielle Sicherheit. Und je mehr Sie sparen, desto sicherer werden Sie sein.

Notfälle

Es ist unvermeidlich, dass es im Laufe des Lebens einige Notfälle geben wird.

Von einem familiären Notfall, der es erforderlich macht, quer durch das Land zu reisen, bis hin zu weniger emotionalen Notfällen wie einem kaputten Auto, bewahrt Sie eine anständige Menge Geld gespart zu haben davor, durch finanziellen Stress krank zu werden.

Ernsthaft, Geld ist das Letzte, worüber Sie sich in einem Notfall* Gedanken machen sollten. Also tun Sie Ihrem zukünftigen Ich einen Gefallen und sparen Sie einen Notgroschen an. Hoffentlich werden Sie es nie brauchen, aber wenn doch, werden Sie mehr als dankbar sein, dass genügend Geld vorhanden ist.

 

Geld für die Generationen nach Ihnen

Wenn Sie morgen sterben würden, welche Art von finanziellem Erbe würden Sie hinterlassen? Wäre Ihre Geschichte eine von Schulden und finanzieller Belastung für Ihre Familie? Oder würden Sie ein Vermächtnis von finanzieller Stärke, Weisheit und Disziplin hinterlassen?

Ihr finanzielles Vermächtnis ist wichtig für die Menschen um Sie herum. Ob Sie nun 20 oder 90 Jahre alt sind, die Art und Weise, wie Sie mit Ihrem Geld umgehen, wird bleibende Auswirkungen – positiv oder negativ – auf Ihre Angehörigen haben.

Also machen Sie keine Schulden, reduzieren Sie Ihre Ausgaben und legen Sie eine Priorität auf das Sparen und Investieren* Ihres Geldes. Das ist eine der besten Möglichkeiten, um Ihre Familie und Freunde zu ehren.