Die besten ETFs für den Ruhestand

Mit diesen ETFs entspannt den Ruhestand genießen

Ruhestand ETFs sind einfache Indexfonds – sie bilden eine regelbasierte Benchmark von Aktien, Anleihen oder anderen Anlagen ab. Dies ist eine kostengünstige Strategie, da Sie keine Manager für die Analyse und Auswahl von Aktien bezahlen müssen. Und sie funktioniert. Im Jahr 2018 schnitten die meisten Large-Cap-Fonds (64,5 %) schlechter ab als der Standard & Poor’s 500-Aktienindex – das neunte Jahr in Folge, in dem die meisten von ihnen die Benchmark nicht schlagen konnten.

Werfen wir einen Blick auf sechs der besten ETFs aus drei Kategorien. Denn für den Ruhestand eignen sich idealerweise; Globale Aktien -, REITs/Immobilien – und Unternehmensanleihen ETFs.  Welche Sie kaufen und wie viel Sie jedem ETF zuweisen, hängt von Ihrem individuellen Ziel ab, sei es Vermögenserhalt, Einkommenserzielung oder Wachstum.

Die besten ETFs für den Ruhestand: Globale Aktien ETFs

Es gibt die Faustregel, dass Sie Ihr Alter von 100 abziehen sollten, um zu bestimmen, wie viel Ihres Portfolios in Aktien angelegt sein sollte. Im Alter von 50 Jahren würden Sie zu 50 % in Aktien investiert sein, im Alter von 70 Jahren wären es nur noch 30 %. Ein Kinderspiel.

In den letzten Jahren wurde diese Regel jedoch über den Haufen geworfen, und Finanzexperten raten zunehmend dazu, auch im höheren Alter an Aktien festzuhalten. Und warum? Die Menschen leben länger – sehr viel länger. Die durchschnittliche Lebenserwartung von Männern ist von 67,1 Jahren im Jahr 1970 auf 76,1 Jahre im Jahr 2017 angestiegen. Bei den Frauen ist sie von 74,7 Jahren im Jahr 1970 auf 81,1 Jahre im Jahr 2017 gestiegen. Deshalb eignen sich risikoarme ETFs perfekt für den Ruhestand.

Und das sind nur Durchschnittswerte. Das Erreichen des 90. Lebensjahres und sogar des dreistelligen Bereichs ist ein realistisches Szenario, was bedeutet, dass Ihre Ruhestandsmittel möglicherweise Jahrzehnte länger reichen müssen als früher.

Vanguard FTSE All-World High Dividend Yield UCITS ETF (Dist)

Vanguard Vermögensverwalter Logo
  • ETF Typ: Globale Aktien
  • Volumen: 1,55 Mrd. €
  • Dividendenrendite: 3 %
  • Kosten p.a.: 0,29 %
  • Ausschüttung: Quartalsweise
  • WKN: A1T8FV

Mit dem Vanguard FTSE All-World High Dividend Yield UCITS ETF haben Anleger die Möglichkeit, gezielt in große und mittelgroße Unternehmen weltweit mit einer überdurchschnittlichen Dividendenrendite zu investieren. Der zugrunde liegende Index umfasst sowohl Industriestaaten als auch Emerging Markets. Einzig Immobilieninvestmentfonds (REITs) sind vom Anlageuniversum ausgeschlossen.

Erfahre mehr auf der Vanguard Seite über diesen ETF

Diesen ETF gib es bei: flatex – einfach günstig handeln!

iShares Edge MSCI World Value Factor UCITS ETF USD (Dist)

iShares by Blackrock Vermögensverwaltung Logo
  • ETF Typ: Globale Aktien mit Faktor
  • Volumen: 219 Mio. €
  • Dividendenrendite: 2,4 %
  • Kosten p.a.: 0,30 %
  • Ausschüttung: Halbjährlich
  • WKN: A2JDDJ

Der MSCI World Enhanced Value Index bietet Zugang zu Substanzwerten der Industrieländer weltweit. Die Titelauswahl erfolgt über einen Wertfaktor anhand von drei Variablen: Kurs-Buchwertverhältnis, Kurs zu künftigen Gewinnerwartungen und Unternehmenswert zu operativem Cashflow. Die Branchenverteilung im Index entspricht der des MSCI World.

Erfahre mehr auf der iShares Seite über diesen ETF

Diesen ETF gib es bei: flatex – einfach günstig handeln!

Mit dem Altersvorsorge Rechner schon heute den Vorsorgebedarf ermitteln

Mit diesen REIT ETFs im Alter einen Cashflow erhalten

 

Real Estate Investment Trusts (REITs) sind etwas anders als herkömmliche Aktien. Sie sind eine Schöpfung des Bundesstaates, die 1960 ins Leben gerufen wurde, um normalen Anlegern den Zugang zu Immobilien zu ermöglichen. Für die meisten Menschen wäre es schwierig, die Millionen von Dollar aufzutreiben, die nötig wären, um beispielsweise ein Bürogebäude oder ein Einkaufszentrum zu kaufen und zu vermieten. Aber so gut wie jeder Kleinanleger kann ein paar hundert Dollar für ein paar REIT-Aktien ausgeben.

REITs ETFs sind für Anleger im Ruhestand aus zwei Gründen hilfreich. Zum einen sind REITs von Haus aus dazu verpflichtet, mindestens 90 % ihrer steuerpflichtigen Gewinne als Dividenden an die Aktionäre auszuschütten. Infolgedessen gehören Immobilien in der Regel zu den renditestärksten Marktsektoren und sind eine hervorragende Einkommensquelle für Rentner.

Außerdem sind Immobilien in der Regel nicht mit dem Aktienmarkt korreliert – mit anderen Worten, sie entwickeln sich nicht immer in die gleiche Richtung, was bedeutet, dass REITs manchmal gut abschneiden, wenn Aktien es nicht tun.

iShares Developed Markets Property Yield UCITS ETF

iShares by Blackrock Vermögensverwaltung Logo
  • ETF Typ: Immobilien/REITs Global
  • Volumen: 2,01 Mrd. €
  • Dividendenrendite: 2,5 %
  • Kosten p.a.: 0,59 %
  • Ausschüttung: Quartalsweise
  • WKN: A0LEW8

Der iShares FTSE EPRA/NAREIT Developed Markets Property Yield Fund ist ein börsengehandelter Indexfonds (Exchange Traded Fund, ETF), der möglichst genau die Wertentwicklung vom FTSE EPRA/NAREIT Developed Dividend+ Index abbildet. Der ETF investiert direkt in die im Index enthaltenen Wertpapiere. Der Index bietet Zugang zu börsennotierten Immobilienunternehmen und Real Estate Investment Trusts (REITs) aus entwickelten Ländern, weltweit ohne Griechenland, die eine für ein Jahr prognostizierte Dividende von 2 Prozent oder mehr haben. Der Index ist entsprechend der Freefloat-Marktkapitalisierung gewichtet.

Erfahre mehr auf der iShares Seite über diesen ETF

Diesen ETF gib es bei: flatex – einfach günstig handeln!

VanEck Vectors Global Real Estate UCITS ETF

VanEck Multi Fonds Manager
  • ETF Typ: Immobilien/REITs Global
  • Volumen: 406 Mio. €
  • Dividendenrendite: 3,5 %
  • Kosten p.a.: 0,25 %
  • Ausschüttung: Quartalsweise
  • WKN: A1T6SY

Der GPR Global 100 Index deckt 70-80% der weltweiten investierbaren Immobilienmarktkapitalisierung ab. Der Index umfasst 40 Aktien aus Nordamerika, 30 aus der EMEA-Region und 30 aus dem asiatisch-pazifischen Raum und ist sehr investierbar und gleichzeitig repräsentativ.

Erfahre mehr auf der VanEck Seite über diesen ETF

Diesen ETF gib es bei: flatex – einfach günstig handeln!

Der Ratgeber zur Altersvorsorge – Jetzt kostenlose PDF herunterladen.

Anleihen ETFs für das entspannte Depot

 

Anleihen sind Schuldtitel zahlreicher Institutionen, von der Regierung über riesige Unternehmen bis hin zu kleinen Gemeinden, und haben einen festen Platz in vielen Portfolios, insbesondere in Rentendepots. Das liegt vor allem daran, dass sie feste Ausschüttungen vornehmen, auf die sich Rentner als Einkommen verlassen können.

Und auch hier ist es hilfreich, einen weiteren unkorrelierten Vermögenswert zu haben.

 

ETF - Von Ausführung bis Einkommen | Auch für die Altersvorsorge & den Ruhestand geeignet!

iShares $ Corp Bond UCITS ETF

iShares by Blackrock Vermögensverwaltung Logo
  • ETF Typ: Unternehmensanleihen Nordamerika
  • Volumen: 3,39 Mrd. €
  • Dividendenrendite: 2,8%
  • Kosten p.a.: 0,20 %
  • Ausschüttung: Quartalsweise
  • WKN: 911950

Der iShares Markit iBoxx $ Corporate Bond ist ein börsengehandelter Indexfonds (Exchange Traded Fund, ETF), der möglichst genau die Wertentwicklung vom Markit iBoxx USD Liquid Investment Grade Index abbildet. Der ETF investiert direkt in die im Index enthaltenen Wertpapiere. Der Index bietet Zugang zu den liquidesten in US-Dollar denominierten Unternehmensanleihen mit Investment Grade. Der Index enthält ausschließlich Rentenpapiere von großen Emittenten mit einer Restlaufzeit von mindestens 3 Jahren und einem mindestens ausstehenden Volumen von 2 Mrd. US-Dollar, sowie einem Nominalwert von 750 Mio. US-Dollar pro Anleihe. Jede Anleihe wird mit Ihrem tagesaktuellen Marktwert im Gesamtindex gewichtet, und zusätzlich besteht eine Obergrenze von 3% für jeden Emittenten. iShares ETFs sind Fonds, die von BlackRock verwaltet werden. Sie sind transparente, kosteneffiziente und liquide Finanzinstrumente, die wie herkömmliche Aktien über die Börse gehandelt werden.

Erfahre mehr auf der iShares Seite über diesen ETF

Diesen ETF gib es bei: flatex – einfach günstig handeln!

iShares $ High Yield Corp Bond UCITS ETF

iShares by Blackrock Vermögensverwaltung Logo
  • ETF Typ: Unternehmensanleihen Nordamerika
  • Volumen: 3,64 Mrd. €
  • Dividendenrendite: 4,5%
  • Kosten p.a.: 0,50 %
  • Ausschüttung: Halbjährlich
  • WKN: A1H5UN

Der iShares Markit iBoxx $ High Yield Capped Bond ist ein börsengehandelter Indexfonds (Exchange Traded Fund, ETF), der möglichst genau die Wertentwicklung vom Markit iBoxx USD Liquid High Yield Capped Index abbildet. Der ETF investiert direkt in die im Index enthaltenen Wertpapiere. Der Markit iBoxx USD Liquid High Yield Capped Index besteht aus den liquidesten, auf US-Dollar lautenden Unternehmensanleihen mit einem Rating unterhalb Investment Grade, wobei ein Schwerpunkt auf OGAW-Konformität gelegt wird. Die ursprüngliche Laufzeit der Anleihen beträgt maximal 1,5 Jahre. Die Restlaufzeit beträgt für neu aufzunehmende Anleihen mindestens 3,5 Jahre bzw. 3 Jahre für Anleihen, die sich bereits im Index befinden. Aus Gründen der Diversifizierung wird die Gewichtung für die im Index befindlichen Emittenten auf jeweils 3 % begrenzt.

Erfahre mehr auf der iShares Seite über diesen ETF

Diesen ETF gib es bei: flatex – einfach günstig handeln!

Aktuelle Beiträge

NuCypher

NuCypher

NuCypher ist ein Token auf der Ethereum Blockchain. Die Software dahinter zielt darauf ab, eine Sicherheits- und Vertraulichkeitsebene für dezentralisierte Anwendungen zu schaffen, die auf öffentlichen Blockchains wie Ethereum, Solana Polkadot basieren.

Bitcoin

Bitcoin

Bitcoin ist eine digitale Währung, die ohne zentrale Kontrolle oder die Aufsicht von Banken oder Regierungen funktioniert. Stattdessen stützt sie sich auf Peer-to-Peer-Software und Kryptographie.

Cardano

Cardano

ardano (ADA) wurde 2017 eingeführt und wird oft als Kryptowährung der dritten Generation, oder auch Blockchain 3.0 bezeichnet. Sie baut auf dem auf, was Bitcoin und Ethereum bereits geleistet haben, zielt aber darauf ab, nachhaltiger und skalierbarer zu sein. Das bedeutet, dass sie viel umweltfreundlicher, schneller, günstiger und sicherer ist.