Was sind Anleihen-ETFs?

Genau wie andere ETFs, versuchen auch Anleihen-ETFs einen korrelierenden Index oder ein zugrunde liegendes Anlageprodukt nachzubilden. Im Falle von Bond-ETFs ist es jedoch nicht so einfach wie bei anderen Fonds, wie Aktien- oder Sektor-ETFs.

Anleihen selbst sind festverzinsliche Vermögenswerte, die nicht sehr liquide sind. Die meisten Anleger halten Anleihen bis zur Fälligkeit und handeln sie in der Regel nicht auf Sekundärmärkten wie Aktien und Indizes. Außerdem sind die Preisinformationen bei Anleihen in der Regel nicht sehr transparent.

Bei einem börsengehandelten Anleihenfonds ist das Gegenteil der Fall: Er muss liquide, für Sekundärmärkte verfügbar und in Bezug auf die historischen Preise transparent sein. Wie Du also sehen kannst, sind bei der Konstruktion von diesen ETFs einige Hindernisse zu überwinden. Sobald die Finanzprodukte jedoch konzipiert sind, funktionieren sie wie reguläre ETFs und bilden einen korrelierenden Anleihenindex oder ein Produkt ab.

300 x 250 Der Broker fu&#776r ETF-Sparer
728 x 90 Der Broker fu&#776r ETF-Sparer

Wie funktionieren Anleihen & Bond ETFs?

Wie bereits erwähnt, müssen Bond-ETFs liquide sein, damit sie an der Börse gehandelt werden können. Anleihen sind jedoch dafür bekannt, dass sie nicht liquide sind. Ein börsengehandelter Bondfonds besteht in der Regel nur aus den größten und liquidesten Anleihen des zugrunde liegenden Anleihenindex. Dadurch kann der börsengehandelte Anleihefonds den Index nachbilden und ist gleichzeitig „handelsfreundlicher“.

Außerdem zahlen Bond-ETFs die Zinsen in Form einer monatlichen Dividende aus, auch wenn die Kapitalgewinne auf jährlicher Basis ausgezahlt werden. Dies verschafft den Fonds zwar die gleichen Steuervorteile wie traditionellen ETFs, spielt aber bei diesen ETFs keine so große Rolle, da die Renditen von Anleihen nicht so stark von Kapitalgewinnen beeinflusst werden wie die von Aktien.

ETF - Von Ausführung bis Einkommen

Welche Anleihen Arten gibt es?

Es gibt viele verschiedene Anleihen-ETFs, die Du für deine ETF-Anlagestrategie in Betracht ziehen könntest. Internationale Anleihen-ETFs, Unternehmensanleihen, Staatsanleihen, kurz-, mittel- und langfristige Anleihen und sogar Junk-Bond-ETFs. Und so wie es viele Arten von ETFs in der Welt des Investierens gibt, so gibt es auch viele Arten von Anleihen-Exchange Traded Fonds.

Was ist eine Sektorwette? Branchenfonds verstehen.

Jetzt den Artikel lesen [hier]

Wichtig! Anleihen ETFs

Falls du glaubst, dass du direkt damit starten kannst, in diese Form der ETFs zu investieren, muss ich dich zunächst bremsen. Ganz wichtig, wie bei wirklich jedem Finanzprodukt und Investitionen in neue Felder; Do Your Own Research! Das soll heißen, dass du dich zunächst mal so richtig mit der Materie auseinandersetzen sollst und deine eigene Strategie entwickelst, welche auch wirklich zu dir passt!

Recherchiere zunächst die verschiedenen Arten von Bond ETFs wie den iShares Core € Corp. Bond ETF oder den iShares Core Global Aggregate Bond ETF und beobachte, wie diese auf diverse Marktbedingungen reagieren. Verinnerliche die Vor- und Nachteile von Anleihen ETFs.

Erst wenn du die Welt der börsengehandelten Anleihen gut kennen, ist es an der Zeit, sie in dein Portfolio aufzunehmen. Und genau dann solltest du dich durch die Auswahl der passenden ETFs wühlen.

Ich nutze für meine Recherche die Plattform von extraetf.com (unbezahlte Werbung) , jedoch gibt es noch viele weitere deutsche und internationale Seiten, welche dir ein riesiges Spektrum von verschiedenen ETFs und passende Analysen bieten können.

980&#8202?&#8202250 1.900 gebu&#776hrenfreie ETF-Sparpla&#776ne
Dollar Cost Average – Wie man mit dieser Strategie investiert

Dollar Cost Average – Wie man mit dieser Strategie investiert

Dollar Cost Averaging ist eine Strategie, mit der Sie den von Ihnen gezahlten Anteil an Investitionen senken und das Risiko minimieren können. Anstatt Aktien oder ETFs zu einem einzigen Preis zu kaufen, kaufen Sie beim Dollar Cost Averaging in regelmäßigen Abständen kleinere Beträge, unabhängig vom Preis. Langfristig kann das Dollar Cost Averaging dazu beitragen, Ihre Investitionskosten zu senken und Ihre Rendite zu steigern.

 

ETF Leitfaden

ETF Leitfaden

ETFs oder börsengehandelte Fonds bieten Anlegern eine effiziente und kostengünstige Möglichkeit, in den Aktienmarkt und in andere Anlageklassen zu investieren. Der erste börsengehandelte Fonds wurde 1993 aufgelegt, aber erst seit 2005 hat die Branche richtig Fahrt aufgenommen.

DCA Bot – 3Commas

DCA Bot – 3Commas

Ganz einfach gesagt: Der Bot platziert einen Kaufbefehl und wartet dann darauf, dass der Take Profit erreicht wird, um den Gewinn einzustreichen.

Aber was so einfach klingt, braucht viel Verständnis und gute Planung, denn was passiert, wenn der Trade des bestimmten Coins ins Minus geht?

Wenn der Preis sinkt, kauft der Bot nach und nach einen bestimmten Prozentsatz ab.

Dadurch sinkt Ihr durchschnittlicher Kaufpreis, so dass es „leichter“ oder weniger leicht ist, mit Gewinn auszusteigen.

Sie können es sogar so einstellen, dass jeder Kaufschritt, den der Bot tätigen will, immer schwerer wiegt, d. h. der Bot verbraucht mit jedem weiteren Kauf mehr Mittel, was den durchschnittlichen Einkaufspreis senkt.

Der große Vorteil dieser Strategie besteht darin, dass man bei fallenden Kursen eines Coin nur jedes Mal einen kleinen Anstieg braucht, um einen Gewinn zu erzielen.

Was ist eine Blockchain?

Was ist eine Blockchain?

Blockchain, auch Distributed Ledger Technology (DLT) genannt, macht die Entwicklung jedes digitalen Vermögenswerts durch Dezentralisierung und kryptografisches Verschlüsseln unveränderbar und transparent.

Was ist Crowdfunding?

Was ist Crowdfunding?

Crowdfunding ist eine Methode der Kapitalbeschaffung durch die gemeinsame Initiative von Freunden, Familienangehörigen, Kunden und Einzelinvestoren. Bei diesem Ansatz werden die gesamten Bemühungen eines großen Pools von Einzelpersonen – in erster Linie online über soziale Medien und Crowdfunding-Plattformen – angezapft und ihre Netzwerke für eine größere Reichweite und Bekanntheit genutzt.

Anleihen 1×1 – Die Grundlagen

Anleihen 1×1 – Die Grundlagen

Die Grundlagen der Anleihen Anleihen stellen die Schulden von Herausgebern, wie Unternehmen oder Regierungen, dar. Diese Schulden werden aufgeteilt und in kleineren Einheiten an Anleger verkauft. Eine Schuldverschreibung im Wert von 1 Million Euro kann beispielsweise...