Liqui Finanzblog

Letzter Beitrag

NuCypher

NuCypher

NuCypher ist ein Token auf der Ethereum Blockchain. Die Software dahinter zielt darauf ab, eine Sicherheits- und Vertraulichkeitsebene für dezentralisierte Anwendungen zu schaffen, die auf öffentlichen Blockchains wie Ethereum, Solana Polkadot basieren.

Möglichkeiten der Geldanlage

Aktien

Das perfekte Dividendenportfolio

Das perfekte Dividendenportfolio

Wie bei den meisten Investitionen hat jeder seine eigene Meinung darüber, wie ein Dividendenportfolio aufgebaut werden sollte. Die meisten Debatten drehen sich um die Frage, wie viele Aktien ein Anleger besitzen sollte und wie seine Bestände über verschiedene Sektoren gestreut werden sollten.

ETFs

Vanguard ETFs

Vanguard ETFs

Vanguard börsengehandelte Fonds (ETFs) sind eine Fondsart, welche von der Vanguard AG angeboten wird. Die börsengehandelten Fonds kombinieren die Diversifizierung von Investmentfonds mit einem geringeren Mindestanlagebetrag.

Die besten ETFs für den Ruhestand

Die besten ETFs für den Ruhestand

Viele ETFs sind einfache Indexfonds – sie bilden eine regelbasierte Benchmark von Aktien, Anleihen oder anderen Anlagen ab. Dies ist eine kostengünstige Strategie, da Sie keine Manager für die Analyse und Auswahl von Aktien bezahlen müssen. Und sie funktioniert. Im Jahr 2018 schnitten die meisten Large-Cap-Fonds (64,5 %) schlechter ab als der Standard & Poor’s 500-Aktienindex – das neunte Jahr in Folge, in dem die meisten von ihnen die Benchmark nicht schlagen konnten.

REITs

Was ist ein REIT?

Was ist ein REIT?

Ein Real Estate Investment Trust (REIT) ist ein Unternehmen, das ertragsbringende Immobilien besitzt, betreibt oder finanziert. Nach dem Vorbild von Investmentfonds bündeln REITs das Kapital zahlreicher Investoren. Dies ermöglicht es einzelnen Anlegern, Dividenden aus Immobilieninvestitionen zu erzielen, ohne selbst Immobilien kaufen, verwalten oder finanzieren zu müssen.

Cryptocoins

NuCypher

NuCypher

NuCypher ist ein Token auf der Ethereum Blockchain. Die Software dahinter zielt darauf ab, eine Sicherheits- und Vertraulichkeitsebene für dezentralisierte Anwendungen zu schaffen, die auf öffentlichen Blockchains wie Ethereum, Solana Polkadot basieren.

Bitcoin

Bitcoin

Bitcoin ist eine digitale Währung, die ohne zentrale Kontrolle oder die Aufsicht von Banken oder Regierungen funktioniert. Stattdessen stützt sie sich auf Peer-to-Peer-Software und Kryptographie.

Cardano

Cardano

ardano (ADA) wurde 2017 eingeführt und wird oft als Kryptowährung der dritten Generation, oder auch Blockchain 3.0 bezeichnet. Sie baut auf dem auf, was Bitcoin und Ethereum bereits geleistet haben, zielt aber darauf ab, nachhaltiger und skalierbarer zu sein. Das bedeutet, dass sie viel umweltfreundlicher, schneller, günstiger und sicherer ist.

Trading

Binance Trading – Tutorial

Binance Trading – Tutorial

Binance gilt weithin als die beliebteste Kryptowährung Börse der Welt. Mit 24-Stunden-Handelsvolumen, das bekanntlich 10 Milliarden Dollar übersteigt, ist es kein Wunder, dass Binance internationale Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat.

Derivate

Was sind Derivate

Was sind Derivate

Ein Derivat ist ein Vertrag zwischen zwei oder mehreren Parteien, dessen Wert auf einem vereinbarten zugrundeliegenden finanziellen Vermögenswert (wie einem Wertpapier) oder einer Gruppe von Vermögenswerten (wie einem Index) basiert. Zu den üblichen Basiswerten gehören Anleihen, Rohstoffe, Währungen, Zinssätze, Marktindizes und Aktien.

p2p

Auxmoney p2p Kredite

Auxmoney p2p Kredite

Auxmoney.com ist ein Online-Peer-to-Peer (P2P)-Marktplatz, der kreditwürdige Kreditnehmer und versierte Anleger zusammenbringt, damit beide finanziell profitieren können. Das Unternehmen prüft die Rückzahlungsfähigkeit von Bewerbern für Privatkredite und bietet Anlegern die Möglichkeit, Kredite direkt an Einzelpersonen zu vergeben oder eigene Portfolios zu erstellen, indem sie ihr Geld auf mehrere Kredite verteilen. auxmoney beseitigt die hohen Kosten und die Komplexität herkömmlicher Bankkredite, indem es einen transparenten Marktplatz bietet, auf dem seine Nutzer direkt ineinander investieren und sich gegenseitig Geld leihen können.

Was ist ein Finanzblog?

Ein Online-Journal, das Nachrichten und Informationen aus der Finanzbranche bereitstellt. Finanzblogs kommentieren nicht nur Nachrichten und Informationen, sondern bieten auch Aktienanalysen, die sowohl auf fundamentalen als auch technischen Prinzipien basieren. Die meisten, wenn nicht alle, Finanzblogs werden der Öffentlichkeit kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Stil dieser Blogs ist meist lockerer als bei traditionellen Artikeln und sie spiegeln oft die persönliche Meinung der jeweiligen Autoren wider.

Finanzblogs verstehen

Die Verwendung von Finanz-Blogs hat sich zu einem großartigen Werkzeug für Investoren entwickelt, um ihre Gedanken über die neuesten Nachrichten in der Finanzindustrie auszutauschen. Finanzblogs werden nicht nur von großen Finanzwebseiten, sondern auch von einzelnen Anlegern bereitgestellt.

Worauf Sie bei einem Finanzblog achten sollten

Konsumenten von Finanzblogs sollten sehr genau auf die Informationsquellen achten, die ein Blogger verwendet, um seine Argumente für den Kauf oder Verkauf einer bestimmten Aktie zu untermauern. Auch wenn die Anforderungen an die Zitierbarkeit bei Blogs lockerer sind als bei traditionellen journalistischen Inhalten, werden Blogger, die etwas auf sich halten, offenlegen, woher sie ihre quantitativen Daten erhalten haben, so dass die Leser den Grad der Glaubwürdigkeit einschätzen können. Die gründlichsten und glaubwürdigsten Blogger geben einen Link zu den Quellen ihrer Informationen an, zusammen mit einer Erklärung, die genau beschreibt, wie sie die Daten in den Kontext gesetzt haben. Zum Beispiel: „Die Informationen stammen aus einer Studie von ABC Equity Research, die die Top-Performer unter den Tech-Aktien in den letzten fünf Jahren verfolgt hat.“

800x250 saving-plan